Über Mich

Tierenergetik

Schon in meiner Kindheit verspürte ich eine tiefe Verbundenheit mit Tieren und im Laufe meines Lebens hatte ich immer wieder tierische Wegbegleiter. Die innere Stimme, mit und für Tiere zu arbeiten und ihnen zu helfen, war immer schon da. Durch meine Ausbildung wird mir dies nun ermöglicht.

Analog zur Humanenergetik nehme ich Tiere - wie Menschen auch - nicht nur als physische Gestalten, sondern als ganzheitliche Wesen wahr. Dank meiner Arbeit kann ich ihre energetische Struktur erfassen, Blockaden aufspüren und lösen und ihre körpereigenen Selbstheilungskräfte aktivieren und stärken.
Dadurch finden Tiere wieder zurück zu ihrem natürlichen ausgewogenen Gleichgewicht, was sich durchaus auch positiv auf ihre Menschen auswirkt: sind die Tiere wieder in Balance, spüren auch die Menschen eine Steigerung ihrer Inneren Ausgewogenheit. Dies erfolgt allerdings auch oft umgekehrt - nämlich dann, wenn unsere Tiere uns ein Thema spiegeln.

Neben der Energiearbeit mit Tieren stelle ich mich auch gerne als „Dolmetscherin“ zur Verfügung um mögliche Missverständnisse zwischen Mensch und Tier aus dem Weg zu räumen und/oder um Verständnis und Basis für Lösungsansätze bei Ängsten, Aggressionen, unerklärlichen Verhaltensweisen, u.ä. zu schaffen.

Es ist immer wieder schön zu sehen wie sehr Tiere eine energetische Begleitung genießen und sich darauf einlassen.